Fotografien im Rathaus

 Foto: Zukowski
Foto: Zukowski

Avatar_shz von
26. März 2013, 03:59 Uhr

Hohenlockstedt | Analoge Schwarz-Weiß-Fotografien, die in Hohenlockstedt, Kellinghusen und im dänischen Arhus entstanden sind, zeigt der Freie Kunst-Student Jan Meifert aktuell in den Fluren des Hohenlockstedter Rathauses. Die Arbeiten stammen aus der zweiten Hälfte des vergangenen Jahres und sind zum Teil aus dem Studienzusammenhang, zum Teil aus eigener Initiative entstanden.

Dabei projiziert der 34-jährige Wrister verschiedene Situationen und Momente auf sich selbst: "Damit möchte ich mich selbst zu hinterfragen, aber auch dem Betrachter Fragen entlocken", erklärt der Künstler. Die Motivpalette reicht vom stummen Winterwald bis zu einem spannenden Gewirr aus Spiegelungen und Linien. Noch bis zum 8. Mai läuft die Ausstellung im 1. Stockwerk, der Eintritt ist frei.

Interessierte (Hobby-) Künstler haben ab dem 3. September weiterhin die Möglichkeit, ihre Arbeiten im Rathaus Hohenlockstedt zu präsentieren. Informationen und Termine sind bei Birgit Kledtke unter 04826/3026 erhältlich.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen