Erneuerungsarbeiten : Flughafen Hamburg sperrt Startbahn

23-54070381.jpg

Wegen der Erneuerungsarbeiten am Kopf einer Start- und Landebahn kommt es am Hamburger Flughafen von Donnerstag an zu vorübergehenden Vollsperrungen.

Avatar_shz von
23. Juli 2013, 08:36 Uhr

Hamburg | Betroffen sei der Bahnkopf 05 (Bahnende Niendorf) der Start- und Landebahn 05/23 (Langenhorn/Niendorf), hieß es bei Hamburg Airport. Dieser Bereich sei vom 25. Juli bis 1. August sowie vom 5. bis 11. August komplett gesperrt. Währenddessen soll der gesamte Flugbetrieb über die Piste 15/33 (Alsterdorf/Norderstedt) abgewickelt werden. Dabei komme es zur verstärkten Geräuschentwicklung über Hamburg-Alsterdorf sowie über dem Bereich Quickborn und Norderstedt auf schleswig-holsteinischer Seite. Hamburg Airport bittet dabei um Verständnis, "die unumgänglichen Vollsperrungen" seien bewusst kurz gehalten worden. Die Erneuerungsarbeiten sollen bis Mitte September dauern. Der Hamburger Flughafen erneuert für rund 5,6 Millionen Euro eine Start- und Landebahn.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen