Elmshorn / Horst : Flucht vor Polizei: Lkw-Fahrer mit 2,31 Promille auf der A23 unterwegs

Avatar_shz von 15. Oktober 2020, 13:43 Uhr

shz+ Logo
Die Polizei stoppte den betrunkenen Lkw-Fahrer auf dem Rastplatz Steinburg.
Die Polizei stoppte den betrunkenen Lkw-Fahrer auf dem Rastplatz Steinburg.

Ein betrunkener Mann lenkt einen Sattelzug in Schlangenlinien über die Autobahn 23. Vor einer Verkehrskontrolle will er fliehen.

Elmshorn/Horst | Die Polizei beendete die Trunkenheitsfahrt eines Lkw-Fahrers auf der A23. Wie die Polizei jetzt erst berichtet, ereignete sich der Vorfall bereits am Mittwochvormittag. Der 45-Jährige steuerte eine Sattelzugmaschine und hatte aufgrund seiner Fahrweise die Aufmerksamkeit von Zeugen auf sich gezogen: Der Fahrer lenkte sein Fahrzeug in Schlangenlinien und...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert