zur Navigation springen
Norddeutsche Rundschau

11. Dezember 2017 | 20:36 Uhr

Flohmarkt für die Jugendarbeit

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

shz.de von
erstellt am 12.Sep.2016 | 12:10 Uhr

Im Oval des Elbe-Ice-Stadions war der Hallenflohmarkt am Sonntag restlos ausgebucht. Dort, wo im Winterhalbjahr die Kufen der Schlittschuhläufer ihre Spuren hinterlassen, wurden an diesem Tag um Kinderspielzeug, Kinderkleidung und Kinderfahrzeuge, aber auch um Kleider, Röcke, Blusen und Pullover, Hosen, Jacken und Mäntel sowie um Gläser, Geschirr und Bestecke und vielerlei Accessoires gefeilscht. Schon mit Beginn des Flohmarktes strömten die Besucher ins EIS, um die große Vielfalt der Angebote zu nutzen und das eine oder andere Schnäppchen zu machen. Am Ende war der Veranstalter Sportverein Brokdorf (SVB) mit dem Flohmarkt rundum zufrieden. „Die Einnahmen aus der Standmiete sollen im vollen Umfang unserer Jugendarbeit zu Gute kommen“, sagte SVB-Vorsitzender Jürgen Stöver. Auch die Damenturngruppe als Sparte des Sportvereins konnte sich über eine Finanzspritze für ihre Arbeit freuen. Sie verkaufte Kaffee, belegte Brötchen, selbstgebackenen Kuchen und Torten sowie leckere Waffeln. Schließlich betätigte sich der SVB-Chef selbst als Grillmeister, um vor der EIS-Halle Bratwürste auf den Rost zu legen. Auch der Erlös dieser Aktion wird den Jugendfußballern zufließen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen