zur Navigation springen
Norddeutsche Rundschau

22. Oktober 2017 | 18:06 Uhr

Hallenbad : Fitness hoch im Kurs

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Nach der Sommerpause beginnt im Brunsbütteler Freizeitbad Luv die Saison. Gymnastik im Wasser ist ein regelmäßiges Angebot.

shz.de von
erstellt am 31.Aug.2014 | 16:05 Uhr

„Eintauchen und wohlfühlen“ – unter diesem Motto startet das Luv Dienstag, 2. September, nach dreimonatiger Betriebspause in die Hallenbad-Saison. Erster Einlass am Eröffnungstag ist um 7 Uhr. Auch Saunagänger können sich freuen. Nach gut dreiwöchigen Instandsetzungsarbeiten wird die rund 500 Quadratmeter große Sauna-Landschaft mit Dampfbad und Sauna-Garten wieder angeheizt.

Zur Wiedereröffnung präsentiert sich das Freizeitbad in neuer Optik. Im Zuge der Fassadensanierung hat das Schwimmbad einen frischen Anstrich erhalten. Das Gelb-Orange ist einem gebrochenen Weiß mit dunkelblauen Farbstreifen gewichen. „Nach zwölf Jahren war das notwendig“, berichtet Prokurist Dr. Guido Austen. Rund 60000 Euro hat die Freizeitbad GmbH investiert. Dazu gehören neue Fliesen im Außen- und Babybecken, die Erneuerung eines defekten Lichtbandes im Umkleidebereich und die Instandsetzung eines abgerissenen Entwässerungsrohres im Keller. „Alles in allem war das eine ziemlich teure Revisionsphase, die für die Kunden leider wenig bis keinen Mehrwert bringt“, bestätigt Bürgermeister Stefan Mohrdieck, Geschäftsführer der Freizeitbad Brunsbüttel GmbH. „Zum Werterhalt des Freizeithallenbades sind diese Investitionen aber unbedingt erforderlich. In den nächsten Jahren werden weitere Maßnahmen folgen müssen.“

Zum Start in die Hallenbad-Saison setzen die Volkshochschule und die Freizeitbad GmbH ihre Kooperation bei den Fitness-Angeboten fort. Mit der Aqua-Fitness-Card haben Interessierte die Möglichkeit, ohne Voranmeldung an allen fortlaufenden Kursen teilzunehmen. Die Aqua-Fitness-Card kostet 80 Euro und gilt für zehn Kurstermine. An drei Tagen in der Woche werden die offenen Bewegungsprogramme angeboten. Der Einstieg ist jederzeit möglich. Aqua-Fitness findet immer dienstags und freitags von 9.30 bis 10.30 Uhr statt, Aqua-Fit-Mix dienstags von 18.45 bis 19.45 Uhr und Aqua-Power mittwochs von 19.30 bis 20.30 Uhr. In geschlossenen Kursen für maximal zehn Teilnehmer hat Sabine Höpfer ab dem 16. September Aqua-Cycling im Angebot. Der Einsteigerkursus findet dienstags von 15 bis 15.45 Uhr statt, Fortgeschrittene können dienstags von 16 bis 16.45 Uhr auf die Aqua-Bikes steigen. Ein Schnuppertermin findet Dienstag, 9. September, ab 16 Uhr statt.

>Die Teilnahme ist nur mit Anmeldung unter 04852/940450 möglich und kostet 8 Euro inklusive Eintritt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen