Altes Industriegelände in Itzehoe : Film über die Alsen-Pläne

Vor dem Umbau: Blick in das künftige 'Treibhaus' auf Alsen. Foto: Ehrich
Vor dem Umbau: Blick in das künftige "Treibhaus" auf Alsen. Foto: Ehrich

Neue Pläne für die Nutzung des Alsen-Geländes in Itzehoe: In einem Film stellten die beauftragten Planungsbüros eine mögliche Umsetzung vor.

shz.de von
04. Juni 2012, 07:46 Uhr

itzehoe | Eine Freifläche mit vielen Sport- und Freizeitangeboten sowie ein zum "Treibhaus" erweitertes Haus der Jugend mit Räumen für Kunst, Werken und Veranstaltungen - so sieht das Konzept für den städtischen Teil des Alsen-Geländes aus. Zurzeit beraten darüber die Fraktionen, vorgesehen ist, noch vor der Sommerpause eine Richtungsentscheidung zu treffen.
Die beauftragten Planungsbüros hatten den Politikern einen Film präsentiert, in dem die mögliche Gestaltung des Areals und des Hauses dargestellt wurde.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen