zur Navigation springen
Norddeutsche Rundschau

21. August 2017 | 18:07 Uhr

Feuerwehrübung auf der Werft

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Mit einer großangelegten Übung probten die Feuerwehren Wewelsfleth und Beidenfleth den Ernstfall auf der Peters Werft. Im Obergeschoss der Tischlerei befinden sich Büroräume, das Sanitätszimmer und ein Archiv. Laut Alarmierung war in einem der Büros, voraussichtlich durch einen technischen Defekt, ein Feuer ausgebrochen. Der Rauch schnitt zwei Personen im Archiv den Rückweg ab.

Der stellvertretende Amtswehrführer Axel Erdmann, Bürgermeister Delf Bolten und der Brandschutzbeauftragte der Werft, Thomas Rieger, verfolgten die Übung. „Sicher kann man immer etwas besser machen, dafür sind die Übungen da“, zeigte sich Erdmann trotz kleiner Mängel zufrieden mit der Übung.

zur Startseite

von
erstellt am 09.Sep.2014 | 14:49 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen