zur Navigation springen

Feuerwehr ist für ein zünftiges Oktoberfest gerüstet

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

shz.de von
erstellt am 16.Okt.2015 | 13:05 Uhr

Wenn heute Abend das Oktoberfest der Freiwilligen Feuerwehr Wilster startet, hat sich das „Colosseum“ in einen blau-weißen Traum verwandelt. Gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr haben der Festausschuss und einige Helfer der Wehr und die „Colo“-Wirte Michael und Mario Mehrens etliche Girlanden, Brezeln und Luftballontrauben aufgehängt. „Das Blasorchester Wewelsfleth hat uns die restliche Deko von ihrem Oktoberfest überlassen“, freute sich Wehrführer Ralf Theede. Er weist darauf hin, dass die Party bereits um 19 Uhr beginnt, vorbestellte Tische sollten bis spätestens 20 Uhr besetzt sein, sonst werden sie anderweitig vergeben.

Der Feuerwehr Musikzug Lägerdorf wird für zünftige Blasmusik sorgen. „Wir haben über 500 Karten im Vorwege verkauft und viel Herzblut in die Ausschmückung gesteckt.“ Restkarten gibt es an der Abendkasse für 8 Euro.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen