Feuer war angemeldet : Feuerwehr in Kollmar: Rauch und Flammen entpuppen sich als geordneter Buschwerk-Brand

Avatar_shz von 28. April 2020, 15:59 Uhr

shz+ Logo
feuerwehr_imago

Mit sieben Fahrzeugen waren die Brandbekämpfer ausgerückt.

Kollmar | Großalarm für die Feuerwehren Kollmar-Bielenberg, Langenhals, Gehlensiel und Glückstadt am frühen Montagabend: Einsatzort war der Landweg. Dort sollte nach Meinung eines in Bielenberg wohnenden Anrufers ein Haus brennen. Der Augenzeuge hatte über die Felder hinweg Rauch und Flammen gesehen. Um 18.36 Uhr wurden daraufhin Brandbekämpfer mehrerer Wehren m...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert