Feuerwehr in Elmshorn : Feuerwache nicht erreichbar

shz+ Logo
Feuerwehr musste handeln: Der stellvertretende Wehrführer Patrick Gravert (links), der bei den Stadtwerken Elmshorn arbeitet, Wehrführerin Britta Stender und Gerätewart Kai Schoer vor den bei den Stadtwerken untergestellten Fahrzeugen.
Feuerwehr musste handeln: Der stellvertretende Wehrführer Patrick Gravert (links), der bei den Stadtwerken Elmshorn arbeitet, Wehrführerin Britta Stender und Gerätewart Kai Schoer vor den bei den Stadtwerken untergestellten Fahrzeugen.

Elmshorn: Bauarbeiten in der Hamburger Straße unter Vollsperrung zwingen Wehr zum Ausweichen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
20. Oktober 2019, 11:38 Uhr

Elmshorn | Die Vollsperrung der Hamburger Straße hat jetzt auch massive Auswirkungen auf die Elmshorner Feuerwehr. Die Wache Süd ist wegen Asphaltierungsarbeiten zurzeit und wahrscheinlich noch bis zum 29. Oktober ...

rsmohEln | ieD rVnsuoglpelr dre rebagmrHu teraßS tha etztj cuah evmasis kwirnsgnAueu uaf dei Ehrmelonsr .reeewruhF eiD hcaeW üSd tsi eewng nreasabiipsgAeurtnhlet rtizeuz udn wlahrshenichic ocnh bis uzm .92 bOetkor acphtiskr ovn edr eAulteßnw tnbahi.centseg Um ide risftiecbztashaEetn etztdomr zu ,sthnlrgäeewie hta die Eronshemlr rereuewFh ein negazs hßeannpaaMemkt üg.tcnesrh oS ewerdn rmeheer euFzaergh üfr sndeei netipZukt lesaagrgtue roed hrgüvendobere na erd aeWch rodN ni rde rePeettsarß iirtna.tstoe

chWtigi ist uns eid eirtcehSih red rrügeB uz g .enraetairn

iW„ticgh tsi sn,u ied teSreihcih reesurn tgMerürib totrz eirsde dbnrvremeaunei unknencihngräsE riewhinte atengraenir zu “nnk,enö bttone fnieWrrüerhh ttraBi ten.rdeS eisD esi unr m,öcghli elwi die eetdraktSw rlEsnmho nud eid tksgReetienpsoaodoitnntru in -oensigweHsSlthilc nsteedenwrkar iseWe rfü welijes ewiz rhezeguaF pläStleletz zu enrVuüfgg lentles.

lhnlSce dei ouatAhbn enrecerih

oS erewdn na erd tewcugaeshnRt an der K-elgs-eAnarelAll eibm khaKnasnrue ein hLeuhasgfczrö mit edm hneucrtkwpS sentcicehh lfgeueiltnisH eosiw ein snptzrorsefhatctanuhnMarsfga et.oairtinst „So enknnö wir onv hrei aus hwetniier slenlhc dei uatnbohA 23 wioes eid teetldtaiS Hahilonz dun eaLlehnog chreenre,i“ leärrkt red tvdlsreneleteert rWfreühher aiPtkrc eaG.tvrr nEi eswteeri Lesgchzuhaörf sowei ine kMeafgwchehruezzr eeshnt ibe end kewttedaSnr na dre er.staWeteßsr Vno eirh aus nsdi Krlessneodat dun anzeenrgend eehirBce clneslh bicerareh.r eJ nhac Wohnrot ebnha ied anKdeream rtod uhac irhe unshckglzinaztdEutsei tpiroende.

Screhlenl las lepnagt

saD apeoaruehTzgmtefsslk eoiws rde ecelaelsrdWh nwered na rde cehWa doNr erustget.tlnle otrD ridw es zjett sweat .neegr rA„eb sda ehgt ,onh“cs stga tSerend. nNu fofht sie, sads ide rrlaAteasigetnepinubsh ni emd tanadnehegc tmuraeiZ wei atglpne lhsascsebogne ewrend nn.enkö

Asl uigrttisnt tlig rfü eid eer:fiüWhhrnr orTtz elrla nkisgenärhucnnE eabh es edn otel,riV asds eid rueantiaBbe an dre reargubmH terßSa rchdu ied rluVsrenpolg lnrehlecs felien asl lniurrgpchsü gneh.seeovr

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen