Wilster : Feuer in der Schule und ein Autocrash

Avatar_shz von 11. November 2018, 11:53 Uhr

shz+ Logo
Ein Lehrer in höchster Not: Der Pädagoge konnte aus dem verqualmten 2. Stock per Drehleiter in Sicherheit gebracht werden.
1 von 4
Ein Lehrer in höchster Not: Der Pädagoge konnte aus dem verqualmten 2. Stock per Drehleiter in Sicherheit gebracht werden.

Ein Doppeltes Übungsszenario fordert den vollen Einsatz der freiwilligen Helfer in Wilster.

Einen besseren Schauplatz für die jährliche Abschlussübung hätte die Feuerwehr Wilster nicht finden können. Erst vor wenigen Tagen gab es im Schulverband grünes Licht für den Einbau von zwei Fluchttreppen am Gebäude der Wolfgang-Ratke-Schule. Am Sonnabend zeigten die Helfer eindrucksvoll auf, warum die lebenswichtig sein können. „Das macht mir auch ec...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen