Itzehoe : Festwoche voller Vielfalt

Beim White Dinner nahmen mehr als 200 Menschen an der festlichen Tafel in der Kirchenstraße Platz.
Beim White Dinner nahmen mehr als 200 Menschen an der festlichen Tafel in der Kirchenstraße Platz.

300 Jahre St. Laurentii: Pastoren ziehen positive Bilanz.

shz.de von
09. September 2018, 17:44 Uhr

Angesichts des über 100 Meter langen Tisches für das White Dinner in der Kirchenstraße, bei dem mehr als 200 Menschen Platz nahmen, um fröhlich zu feiern, konnten Pastorin Wiebke Bähnk und Pastor Felix von Gehren gar nicht anders als nur schwärmen.

Entsprechend positiv fiel ihre Bilanz aus. Die Jubiläumswoche sei eigentlich noch viel schöner als erwartet gewesen. Neben dem gerade beendeten Jubiläumsgottesdienst war Pastor von Gehren am meisten von der „Gute-Nacht-Vorlesestunde für Große“ beeindruckt. Einig waren sich die beiden Geistlichen auch darin, dass alle Veranstaltungen besser besucht waren als erhofft. Pastorin Bähnk meinte, die Vielfalt der Angebote mit Geschichte und Literatur, Malen und Fotos habe die Menschen angesprochen. Vor allem aber die „wunderbare Musik“, für die die Kantorin Dörthe Landmesser bei allen Gelegenheiten gesorgt habe, lobten die Pastoren.

Fazit: Die Kirche habe sich offen und vielseitig präsentiert, sie sei einladend und für alle da. Und das nicht nur in der Jubiläumswoche.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen