zur Navigation springen
Norddeutsche Rundschau

18. August 2017 | 00:08 Uhr

Festliche Beleuchtung für die Feldschmiede

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Die obere Feldschmiede wird dank weihnachtlicher Beleuchtung auch in diesem Jahr festlich erstrahlen. Gestern wurden die neun Lichterketten aufgehängt, anschließend testete Elektromeister Helmut Wedemeyer (Foto, Zweiter von rechts) die Glühbirnen. Regulär angeschaltet werden sie am kommenden Montag. Dafür, dass es die Beleuchtung gibt, sorgen seit vielen Jahren die ansässigen Geschäftsleute um Thorsten Pfeiffer, Armin Mantei, Knut Bunge, Christina Hutter und Carolin Kröhnke (Foto, von links): Mit großen und kleinen Spenden kommen sie für die Finanzierung der jährlichen Kosten von rund 4500 Euro auf. „Uns ist wichtig, dass es zur Weihnachtszeit auch weihnachtlich aussieht“, sind sie sich einig.

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 18.Nov.2014 | 05:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert