Drei Generationen Landwirte : Fernsehen begleitet Familie Strüven aus Aebtissinwisch bei der Hofarbeit

23-524760_23-93310626_1510758813.JPG von 11. Februar 2021, 17:41 Uhr

shz+ Logo
Sie erzählen vom Generationen-übergreifenden Leben auf dem Hof: Imke Strüven und ihr Schwiegervater Klaus Strüven.

Sie erzählen vom Generationen-übergreifenden Leben auf dem Hof: Imke Strüven und ihr Schwiegervater Klaus Strüven mit einem Nachbarsjungen.

Wer ist der Boss auf dem Hof? Dem geht ein NDR-Beitrag am 24. Februar auf den Grund.

Aebtissinwisch | Auf dem Strüven-Hof in Aebtissinwisch leben und arbeiten drei Generationen unter einem Dach. Der Milchviehbetrieb, der sich längst einen Namen als Erlebnishof an der Wilster Au gemacht hat, steht im Fokus einer NDR-Sendung.  „Lebenswelten – Wer ist auf dem Hof der Boss?” ist Titel eines Fernsehbeitrags von Henning Rütten. Er begleitet das Leben auf dem...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen