zur Navigation springen
Norddeutsche Rundschau

22. Oktober 2017 | 14:44 Uhr

Sommerprogramm : Ferienspaß statt Langeweile

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Familienbildungsstätte bietet buntes Programm an / Stadt bezuschusst die Freizeit in Glückstadt

von
erstellt am 09.Aug.2017 | 05:00 Uhr

24 Schulkinder tummeln sich zurzeit in den Räumen der Kindertagesstätte „Deichbande“ der Familienbildungsstätte (FBS). Hier wird zusammen gespielt, gemalt, gebastelt, gelesen, aber auch gekocht und gegessen. „Die Anmeldungen zu der Ferienfreizeit sind in den vergangenen Jahren beständig gestiegen“, erklärt FBS-Mitarbeiterin Sabine Schade.

Und auch Betreuerin Brigitte von Steuben sieht mit den Anmeldungen in diesem Jahr die Auslastung erreicht. „Wenn es noch mehr Kinder werden, wird der Platz hier wohl irgendwann zu klein“, vermutet sie. Dabei ist die Betreuung gesichert. Mindestens drei Aufsichtspersonen kümmern sich darum, dass alle Spaß haben. Wenn Ausflüge auf dem Programm stehen, kommen noch mal einige dazu. So sind bei der Fahrt in den Hamburger Hafen mindestens sechs Aufsichtspersonen dabei. Und wenn es ins Schwimmbad geht, dann stellt auch die DLRG noch einige Helfer und sorgt zudem für ein schönes Programm im Wasser.

Wasser ist auch das Thema, das sich die Familienbildungsstätte in diesem Jahr für die Ferienbetreuung gestellt hat. Rund ums Wasser wird es dazu verschiedene Bastelangebote geben und auch der Besuch des Schwimmbads passt zum Thema. Ebenso wie die Matjesprobe, zu der die Kinder selbst gebackene Brötchen essen werden. Außerdem stellen die Jungen und Mädchen eine Ferienmappe her, in der sie Bilder, Bastelergebnisse und auch mal Fotos sammeln können.

Für diejenigen Kinder, die ihnen in den Ferien ihre Kindertagesstätte zur Verfügung stellen basteln alle Kinder gemeinsam ein großes Angelspiel, das sie nach der Ferienbetreuung den Deichmäusen schenken wollen.

Die Ferienbetreuung für Schulkinder wird von der Stadt bezuschusst. Die nächste findet in den Herbstferien statt. Wer daran teilnehmen möchte, kann sich bei der Familienbildungsstätte telefonisch unter 04124/1455 anmelden.

>  Internet: www.fbs-glueckstadt.de

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen