Attacke in Itzehoe : Feldstein durch Fenster geworfen – Mann verletzt

Ein Knall, ein Schmerz und 250 Euro Schaden: In Itzehoe wurde ein Mann in seiner Wohnung von einem Feldstein getroffen.

shz.de von
08. November 2013, 17:24 Uhr

Er saß nichtsahnend in seiner Wohnung, als ein 22-Jähriger in der Breslauer Straße am Mittwoch vergangener Woche um 20.35Uhr plötzlich einen Knall hörte und einen Schlag am Hinterkopf verspürte. Dann sah er neben sich einen Feldstein am Boden liegen. Wie die Polizei jetzt mitteilt, wurde der Stein von einem Seitenweg aus geworfen, der von der Breslauer Straße aus auf den Ostlandplatz zuläuft. Es sei nicht bekannt, ob der unbekannte Täter wusste, dass sich der Mann im Zimmer aufhielt.

Die blutende Wunde des 22-Jährigen wurde im Klinikum versorgt. Es entstand Schaden in Höhe von 250 Euro. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung und gefährlicher Körperverletzung. Sie hofft auf Zeugenhinweise. Kontakt: 04821/602-0.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen