zur Navigation springen
Norddeutsche Rundschau

23. Oktober 2017 | 06:50 Uhr

Freibad : Feinschliff für die Saisoneröffnung

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Noch werden die letzten Arbeiten ausgeführt: am 17. Mai beginnt im Freibad Krempe der Badespaß.

shz.de von
erstellt am 07.Mai.2014 | 05:12 Uhr

Das Freibad Krempe eröffnet die Saison am Sonnabend, 17. Mai. Das teilten der Vorsitzende des Badausschusses, Thomas Kelting, und Schwimmmeister Ralf Roters bei einem Ortstermin im Freibad Krempe mit. Roters unterrichtete Kelting über den Stand der Vorarbeiten für die Eröffnung. Derzeit werden noch Reparaturen an den Fliesen der Schwimmbecken vorgenommen. Das Babybecken muss komplett mit einer Folie ausgekleidet werden. Danach können die Becken mit Wasser gefüllt werden.

Thomas Kelting berichtete weiter, dass sich der Badausschuss des Amts Krempermarsch in seiner April-Sitzung mit der Saison 2014 beschäftigt hat. Auch dieses Jahr werden die Schüler des Schulverbands Krempermarsch kostenlos eine Saisonkarte für das Freibad erhalten. Kinder bis zum sechsten Lebensjahr erhalten ebenfalls freien Eintritt ins Freibad Krempe. Die Eintrittspreise und die Öffnungszeiten bleiben unverändert.

Am Sonnabend, 7. Juni, findet ein Tag des offenen Freibades in Krempe statt. Von 14 bis 18 Uhr sind kleine wie große Gäste eingeladen, das Schwimmbad zu besuchen. Der Eintritt ist frei. Neben einer Kinderhüpfburg und Großspielen der Spieliothek Barmstedt stehen den Gästen auch die Einrichtungen des Freibads, wie das Beachvolleyballfeld und die großen Rasenflächen, für Spiele jeder Art zur Verfügung. Auch für Essen und Trinken wird gesorgt, Kaffee und Kuchen, Wurst und Getränke werden angeboten.Das Amt Krempermarsch will als Träger des Freibads mit dieser Aktion auf die Attraktivität der Einrichtung hinweisen. Das beheizte Schwimmbad ist etwa vier Monate im Jahr geöffnet und liegt in der Nähe des Schulzentrums Krempe in „idyllischer Lage“. Am Tag des offenen Freibads beteiligen sich mehrere Vereine und Verbände aus dem Amtsbereich. Erstmalig wird auch eine Freibadolympiade veranstaltet. Ab 15 Uhr findet ein Splashdiving-Wettbewerb statt. Kleinere Gäste starten dabei vom Ein-Meter-Brett, die größeren Gäste vom Drei- oder Fünf-Meter-Brett. Für die Sieger des Wettbewerbes gibt es Freikarten für das Bad zu gewinnen. Die Organisatoren hoffen auf zahlreiche Gäste.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen