Farbenfrohes in der Praxis

Containerschiff Barmbek: Künstler John Bassiner (Mitte) mit Gastgeber Dr. Rainer Sempell (r.) und dem stellvertretenden Bürgervorsteher Jürgen Stahmer.
Containerschiff Barmbek: Künstler John Bassiner (Mitte) mit Gastgeber Dr. Rainer Sempell (r.) und dem stellvertretenden Bürgervorsteher Jürgen Stahmer.

Avatar_shz von
22. November 2013, 00:33 Uhr

Die Acrylbilder sind groß und farbenfroh. „Verwurstete Heimat“ nennt John Bassiner die Ausstellung in der Praxis von Dr. Rainer Sempell in der Feldschmiede 38.

Der Maler aus Schenefeld bei Hamburg, Jahrgang 1964, wurde durch seinen Vater und später durch seine Zeichenlehrerin stark beeinflusst. Da er, wie er erzählte, in anderen Fächern nur durchschnittlich war, war seine Laufbahn vorgezeichnet. Mittlerweile hat Bassiner einige Ausstellungen dieser Größe bestückt. Seine Bilder sind farbenfroher Realismus, er arbeitet thematisch und lässt sich durch Gesehenes leiten – das Thema ist, was er hinterher sieht. Die Bilder sind bis 7. März 2014 in der Praxis zu sehen: Montag bis Freitag, 9 bis 12 Uhr sowie Dienstag und Donnerstag, 14 bis 16 Uhr.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen