Betrug in Itzehoe : Falscher Schornsteinfeger bestiehlt Seniorin

dpa_148d3a009d319be3

Unbekannter Täter klaut 82-Jähriger 200 Euro.

Avatar_shz von
08. Mai 2019, 12:12 Uhr

Itzehoe | Eine 82-Jährige ist Dienstagvormittag einem falschen Schornsteinfeger zum Opfer gefallen. Um 10.30 Uhr klingelte der Mann in der Wikingerstraße und gab an, er müsse gegen eine Zahlung von 80 Euro Hausanschlüsse überprüfen. Die Rentnerin ließ ihn hinein und ging ins Wohnzimmer. Kurz darauf war der Unbekannte wortlos verschwunden – und mit ihm 200 Euro aus dem Portemonnaie der 82-Jährigen. Täterbeschreibung: Etwa 1,75 Meter bis 1,80 Meter groß und 35 Jahre alt, er sprach Deutsch mit osteuropäischem Akzent, trug eine Halbglatze und einen blauen Arbeitsanzug mit Applikationen im Hüftbereich an. Auf der Brust befand sich ein hellblauer Schriftzug.

>Hinweise: 04821/6020.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen