Falscher Alarm im Schwalbennest

shz.de von
10. April 2015, 15:44 Uhr

Am späten Donnerstagabend gegen 22 Uhr löste die Brandmeldeanlage in der Kindertagesstätte Schwalbennest einen Feueralarm aus. Die Feuerwehr Wilster rückte mit drei Fahrzeugen und 23 Einsatzkräften aus. Vor Ort konnten die Feuerwehrleute aber kein Feuer entdecken.

Vermutlich löste die Anlage wegen eines technischen Defekts oder einer Störung aus. Da sich der Alarm zunächst aber nicht zurückstellen ließ, konnte durch die Kindergartenleiterin Susanne Lindemann die Brandmeldeanlage manuell zurückgestellt werden.

Nach zirka einer Stunde konnte der Einsatzort wieder verlassen werden.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen