Fähre über die Stör : Fähre Else muss zum Schiffs-Tüv

shz+ Logo
Ab Februar setzt die Fähre Else für mindestens zwei Wochen nicht über die Stör.
Ab Februar setzt die Fähre Else für mindestens zwei Wochen nicht über die Stör.

Ab dem 1. Februar wird der Betrieb für mindestens zwei Wochen eingestellt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
25. Januar 2019, 08:45 Uhr

Beidenfleth | Die Störfähre Else stellt am 1. Februar für voraussichtlich 14 Tage ihren Betrieb ein. Ähnlich wie ein Auto, das zum Tüv muss, muss „Else“ der SUK (Schiffsuntersuchungskommission)...

nBleiefdthe | eDi hefrStörä lesE lstetl ma .1 ureaFrb frü hiaisuvsclcrhto 14 gTae nrieh erbeitB n.ie ilhnÄhc ewi eni tu,oA sda umz üTv mus,s umss s„l“Ee rde UKS figsiScnhsh(snumfunco)rmussoekit oegrltelvts ,rewnde mu evetlnleue tnlhcesaSlwche b.aenszrsesuu

onfHef uaf tusge Wetter

rWi„ banhe ine athglNcruneithtcts ebim iRgetgnunrts dnu edsätgsnsbitl nuee neneLi na ned tegsiRgtrunnen agh,abcnrte“ rräklet afnMerd lnekKei vno rde Färh„e eslE “UG. zJtte diwr nohc ein Bsthunsohctgdnregbieeciib enesi sandnieSrvcähegt rsteeltl ewed.rn Dzau drwi eid Fäerh zmu lnedeisäegbetBr dre rzoel-WKtf rehtlov ndu rodt ufa end Sipl no.mgemen eWnn nnad das eWrtet si,lpimett annk edi äihSfeelr ihenr tDiesn Mteti eurbFra diweer hfn.aenuem

ellAuäfs ewneg treersevi eilTe

cDhru ied ngidrniee epureenamrTt okmmt es eldrsngail zjett chson iermm edirwe uz uAnlefls,ä elwi edi Rnlloe dnu eelSi sreevnei udn inee esgehricet atrfhrbeÜ ni eineds leänlF cntih litheägtesewr t.si

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen