Fähr-Saison endet mit Drachenfest

Das bunte Drachenfest rund um die Fähre Kronsnest ist seit Jahren ein Besuchermagnet.
Das bunte Drachenfest rund um die Fähre Kronsnest ist seit Jahren ein Besuchermagnet.

von
29. September 2015, 17:18 Uhr

Für die Fähre Kronsnest in Neuendorf beginnt demnächst das ruhige Winterhalbjahr. Mit einem Drachen- und Kürbisfest wird am Sonnabend, 3. Oktober, das Ende der Sommersaison eingeläutet. Ab 11 Uhr werden die Mitglieder des Drachenklubs „Die Flattermänner“ aus Tornesch zu Gast sein. Herbstlich präsentiert sich zum Saisonausklang auch die Küche der Fahrradraststätte „Sööte Eck“ nahe der Fähre: Kürbisleckereien laden ein. Geöffnet hat auch der „Stöpenkieker“, wo die Ausstellung „Bienchen und Blümchen – die ganze Wahrheit“ zu sehen sein wird. In den Tagen nach dem Drachenfest wird die kleine Fähre „Hol Över“ dann aus der Krückau gezogen und winterfest gemacht. Der Fährbetrieb ruht ab dem 4. Oktober.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen