Fachleute in der Mechatronik

Die neuen Mechatroniker mit ihren Lehrern Manfred Sallach, Georg von Torklus und Thomas Plehn.
Die neuen Mechatroniker mit ihren Lehrern Manfred Sallach, Georg von Torklus und Thomas Plehn.

Avatar_shz von
14. Juli 2014, 05:00 Uhr

Alle haben die vorgezogene Prüfung bestanden: Acht Mechatroniker und zwei Elektroniker für Betriebstechnik haben ihre Ausbildung vorzeitig beendet und ihre Zeugnisse sowie Facharbeiterbriefe erhalten.

„Es war wieder eine besondere Freude für den Prüfungsausschuss, bei den Mechatronikern das Fachgespräch zu führen“, so Manfred Sallach vom Regionalen Berufsbildungszentrum. Jeder Auszubildende musste ein betriebliches Projekt vorstellen, das innerhalb von 30 Stunden selbstständig bearbeitet und aufwändig dokumentiert wurde. Sallach: „Als Lehrer an der beruflichen Schule ist es immer wieder schön zu sehen, wie erwachsen und selbstsicher die ehemaligen neuen Schüler in den letzten drei Jahren der Ausbildung geworden sind.“

Die neuen Facharbeiter Mechatroniker sind Tjare Schlemminger, Thore Ratjen, Torben Masur, Philipp Sievers, Ralf Blask, Timo Kusber und Christoph Bergien. Bestanden haben auch als Mechatroniker im trialen Studium Christian Gladow und als Elektroniker für Betriebstechnik Malin Waage und Philipp Mogge.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen