Protest gegen Yara-Düngemittelhersteller : Eskalation in Brunsbüttel: Demonstranten wollen Straßensperre durchbrechen

Avatar_shz von 24. September 2019, 14:11 Uhr

shz+ Logo
Bisher verlief die Demonstration überwiegend friedlich.

Bisher verlief die Demonstration überwiegend friedlich.

Die Protestierenden wollten sich erneut Zugang zum Firmengelände verschaffen.

Brunsbüttel | Die Proteste vor dem Yara-Düngemittelwerk in Brunsbüttel im Kreis Dithmarschen sind am Dienstag weiter außer Kontrolle geraten: Klimaaktivisten versuchten eine Straßensperre der Polizei zu durchbrechen, um eine weitere Zufahrt des Werkes zu erreichen. Die Polizei drängte die Demonstranten zurück, dabei kam es zu Rangeleien zwischen den Demonstranten u...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen