zur Navigation springen

Freizeitpark : Erste Besucher sind begeistert von der neuen Freizeitanlage

vom
Aus der Redaktion der Glückstädter Fortuna

Spielgeräte, Aussichtsplattformen und Wasserspiele locken erste Besucher zum Außenhafen

Der große Besucherstrom blieb zunächst noch aus, was vermutlich dem Eröffnungstermin gestern Mittag und vor allem dem Wetter geschuldet war. Einige Bürger trotzten aber dem strömenden Regen, um das neue Gelände an der Docke aus der Nähe zu betrachten.

„Ich habe mich schon auf diesen Tag gefreut“, sagte Anja Naroska, die für die Diakonie in Glückstadt mit Jugendlichen arbeitet. „Endlich wurde mal etwas geschaffen, was wirklich für alle Jugendlichen da ist.“ Ihr Kollege Benjamin Riedmaier (28) nutzte die Gelegenheit, um ein paar Runden auf der neuen Skateranlage zu drehen. „Sehr gelungen“, so sein Fazit. „Das Ganze hier ist eine tolle Sache.“

Kay Mordhorst, der mit seiner Frau Veronika einen der neuen Strandkörbe an den Aussichtspunkten Probe saß, findet das Konzept des Freizeitparks ebenfalls gelungen. „Nun muss der Park von den Glückstädtern angenommen werden. Ich hoffe nur, dass es nicht zu Vandalismus kommt. Das Gelände liegt ja doch recht abgelegen und nachts hat es niemand im Blick.“

Auch Thorsten Brügmann ist der Meinung, dass der neue Freizeitpark „sehr schön“ geworden ist. “Das neue Gelände sollte aber nicht dazu führen, dass Veranstaltungen wie der Jahrmarkt aus der Innenstadt abwandern“, gibt der Gastronom zu bedenken. „Da würde der Stadt was verloren gehen.“

„Sehr spannend“ findet Besucher Matthias Bunzel aus Grünendeich (Niedersachsen) die Mischung von „modernen Elementen und Industrie- und Stadtgeschichte“ auf der Docke. „Die tollen Sachen für die Kinder runden das Ganze ab. Das Gelände bietet viele Möglichkeiten. Ich hoffe, die Glückstädter finden den Weg hierher und die Docke wird gut angenommen.“

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen