Erstaunlich

shz.de von
10. Juli 2015, 08:49 Uhr

Der berühmte Gospel Choral „Amazing Grace“ (Erstaunliche Gnade) hat es Uwe Carstensen ganz besonders angetan. Schon fünfmal habe er das Stück in diesem Jahr auf seiner Trompete geblasen, so berichtet der Wilsteraner. Dreimal bei Beerdigungen und zweimal bei Kranzniederlegungen. Fasziniert, so erzählt er weiter, sei er vor allem von der Entstehungsgeschichte des Liedes. Ein englischer Kapitän habe als Sklavenhändler derart Gewissensbisse bekommen, dass er den Dienst quittierte und Pastor wurde. Und er schrieb den Text, der dann bei den Schwarzen in der Südstaaten der USA in aller Munde war. Diese Geschichte, so lässt ein begeisterter Carstensen unsere Leser wissen, sei als Musical verfilmt worden – und noch für einige Tage in der Mediathek des Fernsehsenders Bibel TV abrufbar.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen