Sport : Erfolgreiche Breitenburger Golfer

Tabellenführung abgesichert: Das erfolgreiche Herrenteam AK30 des Golf-Club Schloss Breitenburg.
Tabellenführung abgesichert: das erfolgreiche Herrenteam AK30 des Golf-Club Schloss Breitenburg.

Steinburger mischen in den meisten Altersklassen vorne mit

von
27. Juli 2018, 05:09 Uhr

In den Punktspielen des Schleswig-Holsteinischen Golf-Verbandes am vergangenen Wochenende waren die Mannschaften des Golf-Club Schloss Breitenburg recht erfolgreich. Die Herren der Altersklasse (AK) offen, der AK 70 und der AK 30 (geteilt) belegten jeweils in ihrer Gruppe den ersten und die Damen der AK 50 den zweiten Platz in ihrer Gruppe.

Die Breitenburger „AK offen“ zeigte sich erstmals in der laufenden Saison in guter Gesamtform und gewann entsprechend den vorletzten Spieltag souverän. Auf dem Heimplatz konnte vor allem Philipp Mevert mit dem besten Gesamtergebnis überzeugen (76 Schläge). Außerdem platzierten sich mit Pinkas Freundl (83), Finn Feddersen (83) und Ulf Richter (85) gleich vier weitere Breitenburger unter den besten acht Spielern des Tages und verhalfen damit dem Team zum verdienten Erfolg.


Tagesergebnisse: Breitenburg 601 Schläge, Lohersand (613), Altenhof (624), Husum (638) und Gut Apeldör (653).

Bei besten Wetter- und Platzverhältnissen erspielten die Breitenburger Herren der AK 70 im vorletzten Spiel der Saison wieder einmal den Tagessieg und bauten die Führung in der Gesamtwertung weiter aus. Beste Spieler des Gesamtfeldes waren Karl-Heinz Jennerich, schlaggleich gefolgt von Peter Weging (86 Schläge). Die Breitenburger (461) liegen vor dem Abschlussspiel am 27. August auf der Golfanlage Hohwachter Bucht mit 45 Schlägen vor dem GC Kitzeberg (506), Altenhof (531), Timmendorfer Strand (540) und Hohwacht (540) fast uneinholbar auf Platz 1 und stehen somit unmittelbar vor dem Durchmarsch in die höchste schleswig-holsteinische Klasse A.

Die Herren der AK 30 konnten am vorletzten Spieltag des Mannschaftswettbe-werbs die Tabellenführung absichern. Kapitän Dirk Dünkelmann: „Nun sollte nichts mehr anbrennen.“ Trotz Personalsorgen waren die Breitenburger nicht zu schlagen. „Ich hatte damit gerechnet, dass wir ohne unsere Top-Spieler einige Schläge abgeben werden, aber mit einer guten Mannschaftsleistung haben wir standgehalten“ freute sich der Kapitän, der mit gutem Beispiel voranging und mit 71 Schlägen, darunter fünf Birdies, seine persönliche Bestleistung erzielte.

Tagesergebnisse: Breitenburg (411 Schläge) vor Jersbek (434), Siek/Ahrensburg (439), Kitzeberg (451) und Brunstorf (454).

Bei traumhaftem Golfwetter trafen sich die Mannschaften der AK65 am Samstag in Escheburg. Auf dem hervorragend hergerichteten Platz waren bei diesen Bedingungen gute Ergebnisse möglich. Das stellten vor allem Dingen die Spieler vom GC Schloss Breitenburg unter Beweis. Allen voran Johannes Tittmann, der mit beindruckenden 74 Schlägen nicht nur Tagesbester wurde, sondern nach eigener Aussage auch seine beste Runde überhaupt spielte. Außer ihm gelangen auch Peter Weging, Sönke Sierts und Helmut Pingel Handycap-Verbesserungen und sorgten für ein ausgesprochen gutes Mannschaftsergebnis. Zwar musste man der Mannschaft vom GC Föhr wieder den Tagessieg überlassen, aber mit fünf Schlägen Differenz schrammten die Breitenburger nur knapp am Tagessieg vorbei.

Tagesergebnisse: Föhr 412 Schläge vor Breitenburg (417), Lohersand (446), Altenhof (449) und Escheburg (463).

Die Damen der AK 50 bestritten ihr vorletztes Spiel in diesem Jahr bei GC Altenhof und erreichten den 2. Platz der Tageswertung.

Tagesergebnisse: Altenhof 456 Schläge, Breitenburg (459), Uhlenhorst (460), Kitzeberg (468) und Sylt (473).

Das Herrenteam AK 50 hat auch dieses Mal hinter Kitzeberg (1), Sylt (2) und Husum (3) nur den vierten Platz belegt. Der Rückstand auf die beiden führenden Teams ist mit 99 bzw. 90 Schlägen bei noch einem ausstehenden Spieltag uneinholbar. Für die Breitenburger geht es deshalb nur noch darum den Vorsprung von 21 Schlägen auf den GC Husumer Bucht zu verteidigen.

Tagesergebnisse: Kitzeberg 388 Schläge vor Sylt (395), Husum (425), Breitenburg(429) und Großensee (445).




zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen