Erdbeer-Ärger

von
04. Juni 2014, 05:00 Uhr

Alle Jahre wieder bringt die Erdbeer-Zeit auch unschöne Folgeerscheinungen mit sich. Eine davon konnte mein Kollege jetzt in einem Itzehoer Supermarkt beobachten: „Zwei Frauen stellten sich ihre Erdbeer-Schale selbst zusammen“, erzählt er. „Jede Beere wurde aus den Behältern genommen, gedreht und gewendet, akzeptiert oder weg gelegt.“ Und nicht nur das: Sie nahmen sogar Erdbeeren einer teureren Sorte und füllten sie in ihre Körbchen. Die umstehenden Kunden mokierten sich reihenweise über das Verhalten, doch erst das Einschreiten eines Supermarkt-Mitarbeiters konnte die Frauen stoppen. Bei solch dreistem Verhalten vergeht der Erdbeer-Appetit, findet

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen