Entspannt anmelden für das Itze-Cool-Camp

Versammlung am Morgen im Itze-Cool-Camp 2014.
Versammlung am Morgen im Itze-Cool-Camp 2014.

shz.de von
07. Januar 2015, 05:00 Uhr

Lange Schlangen auf dem Flur des Kinder- und Jugendbüros im Rathaus soll es in diesem Jahr nicht geben. Deshalb ist das Anmeldeverfahren für die Freizeit-Angebote in den Sommerferien geändert worden. Morgen läuft es an.

Dabei geht es um das Itze-Cool-Camp für Schulkinder in den ersten drei Ferienwochen vom 20. Juli bis 7. August im Freibad. Es richtet sich an Kinder, die bereits jetzt zur Schule gehen, pro Kind sind höchstens zwei Wochen buchbar. Anträge können von morgen bis zum 18. Januar gestellt werden. Das Formular steht unter www.itzehoe.de zum Download zur Verfügung, es kann per Post, Fax und E-Mail geschickt oder persönlich im Rathaus abgegeben werden. Die Reihenfolge des Eingangs spielt keine Rolle, nach Ablauf der Frist werden die Plätze nach Prioritäten vergeben: Alter des Kindes, Wohnort und Notwendigkeit der Betreuung, weil die Eltern berufstätig sind. Die Kosten betragen pro Kind und Woche 65, ermäßigt 25 Euro.

Anders laufen die Anmeldungen für die Sommerfreizeit in St. Peter-Böhl für
9- bis 17-Jährige vom 20. bis 31. Juli. Diese werden ab sofort nach Eingang im Kinder- und Jugendbüro im Rathaus, Reichenstraße 23, zu den üblichen Öffnungszeiten angenommen. Die Teilnahme kostet 260, ermäßigt 99 Euro.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen