Englische Aufführung zum Mitmachen

Gemeinsam Theater gespielt: Bärbel Frank und die Jungen und Mädchen der 4c der Wolfgang-Ratke-Schule.
Foto:
Gemeinsam Theater gespielt: Bärbel Frank und die Jungen und Mädchen der 4c der Wolfgang-Ratke-Schule.

shz.de von
20. Mai 2015, 10:23 Uhr

Das Theater Brausepulver in Person von Bärbel Frank hat vor kurzem das englische Puppen-Theaterstück „From the Zoo“ in der Wolfgang-Ratke-Schule in Wilster aufgeführt.

Millie, die Hauptperson, bestellte ein Haustier beim Zoo. Sie bekam nacheinander sieben Kisten geschickt.

Aus der ersten Kiste hüpfte ein Frosch und ärgerte die Zuschauer. In der nächsten Kiste war ein kleiner Löwe, der auf Millies Arm laut schnarchte.

Nun fand Millie ein Stinktier, das immerzu pupste. In den anderen Kisten waren eine Schlange, ein Affe und eine Giraffe.

Es passte kein Tier zu Millie, weil sie alle merkwürdige Eigenschaften hatten. In der letzten Kiste war ein Hund, der bei dieser Aufführung vom Publikum den Namen „Jacky“ bekam. Nun endlich war Millie glücklich.

„From the Zoo“ ist ein lustiges Mitmach-Theaterstück, das uns Kindern gefiel, weil wir mitsprechen, mitsingen und mitspielen durften.


zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen