Freisprechung im Gastgewerbe : Engagierter Berufsnachwuchs

Avatar_shz von 01. Juli 2019, 17:07 Uhr

shz+ Logo
Die Dehoga-Kreisvorsitzenden Otto Prüß (l.) und Jürgen Schumann (r.) mit den Prüfungsbesten (v.l.) Lukas Schall, Jan Piarowski, Sarah Kipp und Franziska Schaak.
Die Dehoga-Kreisvorsitzenden Otto Prüß (l.) und Jürgen Schumann (r.) mit den Prüfungsbesten (v.l.) Lukas Schall, Jan Piarowski, Sarah Kipp und Franziska Schaak.

In den Kreisen Steinburg und Pinneberg sind die Auszubildenden freigesprochen worden.

Wilster | Die Auszubildenden der gastronomischen Berufe Fachkraft im Gastgewerbe mit den Schwerpunkten Systemgastronomie oder Küche und Service, Systemgastronomen, Hotelfachleute, Restaurantfachleute und Köche wurden im Colosseum Wilster freigesprochen. Otto Prüß begrüßte für die beiden Kreisvereine Steinburg und Pinneberg vom Deutschen Hotel und Gaststätten Ve...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen