Messe : Energie-Tipps von Experten

Begutachten einen Sterlingmotor (v. l.): Dr. Michael Vollmer, Centermanager Henner Schacht und Bürgermeister Dr. Andreas Koeppen.
Foto:
1 von 2
Begutachten einen Sterlingmotor (v. l.): Dr. Michael Vollmer, Centermanager Henner Schacht und Bürgermeister Dr. Andreas Koeppen.

25 Firmen aus der Region informieren bei den Energiespartagen im Itzehoer Holstein-Center. Sonnabend ist von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

von
09. November 2013, 07:45 Uhr

Ein Sterlingmotor, an dem das Grundprinzip der Kraft-Wärme-Kopplung erkennbar ist – er ist das Kleinod am Stand der Stadtwerke Itzehoe auf den Energiespartagen im Holstein-Center. Auch Organisator Dr. Michael Vollmer, Centermanager Henner Schacht und Bürgermeister Dr. Andreas Koeppen als Schirmherr sahen genau hin, nachdem sie gestern die siebte Auflage der Veranstaltung eröffnet hatten. Sie biete mit 25 Ausstellern eine „sehr attraktive Messelandschaft“, so Vollmer. Weil sie aus der Region kämen, seien die Energiespartage nachhaltig, betonte Schacht. „So soll Wirtschaft funktionieren.“ Koeppen unterstrich die Bedeutung des Energiesparens und betonte: „Hier sind nur gute Firmen präsent, hier kann man sich drauf einlassen.“ Heute ist von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen