zur Navigation springen

Elbdeiche sind für Herbst und Winter gerüstet

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

shz.de von
erstellt am 14.Okt.2015 | 17:23 Uhr

Mit Oberdeichgraf Klaus-Peter Krey (2.v.li.) an der Spitze nahm rechtzeitig vor Beginn der Sturmflut-Saison eine Expertenrunde die Elbdeiche in der Wilstermarsch ab. Einhelliges Votum: Der 17 Kilometer lange Schutzwall gegen drohende Fluten zwischen Büttel und dem Störsperrwerk ist bestens in Schuss. Lediglich kleinerer Distelbewuchs störte das gute Gesamtbild. Ansonsten sorgen Schafherden und die neun Mitarbeiter des Landesamtes für Küstenschutz auf, vor und hinter dem Deich für Ordnung. Seite 7

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen