Eisenbahncafé: Sprechstunde vom Verein "Guck hin"

shz.de von
06. Mai 2013, 03:59 Uhr

Glückstadt | Der Verein "Guck-Hin! Soziale Integration" bietet morgen am Dienstag eine Sprechstunde von 17 bis 18 Uhr im Eisenbahncafé der Glückstädter Werkstätten, Stadtstraße 35 hinter dem Werkstadtgebäude an. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig. Das Beratungsangebot richtet sich besonders an Menschen, die sich in einer schwierigen Lebenslage Unterstützung und Begleitung wünschen. "Dabei haben wir besonders Frauen und Männer im Blick, die sich in einer persönlichen und beruflichen Neuorientierung oder Unsicherheit befinden sowie Menschen mit einem Assistenzbedarf", sagt Susanne Karatas, Vereinsmitglied und eine der Organisatorinnen der Sprechstunde. Bei Bedarf kann der Verein auch eine türkische Übersetzung anbieten. Besonders Ältere könnten von diesem Angebot profitieren.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen