zur Navigation springen
Norddeutsche Rundschau

19. Oktober 2017 | 00:41 Uhr

Veranstaltungen : EIS-Nacht fällt ins Wasser

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Technischer Defekt in der Brokdorfer EIS-Sporthalle. Kältemaschine schaffte nur Minus 5 Grad. Besucher zogen enttäuscht wieder ab.

shz.de von
erstellt am 06.Okt.2013 | 17:15 Uhr

Eigentlich sollte die Eissaison mit einer langen Eisnacht zu Musik und Discolicht eröffnet werden, nur daraus wurde nichts. Ein Schild an der Hallentür des Elbe Ice Stadions (EIS) verkündete enttäuschten Eisfans am Sonnabend: „Wegen eines technischen Defekts muss die Halle leider geschlossen bleiben.“

Was war passiert, wo sie doch noch bis 20 Uhr geöffnet hatte? „Bis dahin lief alles glatt“, sagte Eismeisterin Katja Adebahr, „aber dann trat ein technisches Problem mit der Anlage auf.“ Da die Eis-Anlage im Sommer still gestanden hat, habe sich Luft in der Leitung gebildet. „Wir konnten das Eis so nur auf minus 5 statt auf minus 10 Grad herunter kühlen.“ Wasser bildete sich auf der Bahn, das Eis fing teilweise an zu tauen. „Zu gefährlich zum Schlittschuhlaufen.“

Das bedauerten auch Laurie Ann Harders und Elke Piening aus Glückstadt, die mit ihren Schlittschuhen vor der verschossenen Halle standen und sich eigentlich auf eine lange Eisnacht gefreut hatten. „Es ist schade, dass die Veranstaltung ausfällt. Das wäre mal etwas ganz anderes gewesen“, so Laurie Ann Harders. „Aber ich finde es gut, dass uns jemand Bescheid gesagt hat und wie eine Information bekommen haben“, sagte Elke Piening. Nun wollen sie im Laufe der Saison wieder kommen, „vielleicht zur Eisdisco“, so Elke Piening.

Nachdem die Anlage dann weiter gelaufen war, hatte sich die Lage am folgenden Tag wieder beruhigt, so dass der Betrieb wieder normal möglich war. „Nun kommt aber ein Servicetechniker, der das Problem behebt, denn im jetztigen Zustand kann es jederzeit wieder auftreten.“ So können sich die Besucher mit ein wenig Verspätung doch noch auf eine unbeschwerte Eiszeit im Elbe Ice Stadion freuen.

 

>Termine Elbe Ice Stadion Brokdorf: Eis-Disco: 2013: 18.10., 8.11., 6.12.; 2014: 10.1., 7.2., 7.3.; Eisstock-Trophy: 12.11., 26.11., 5.12., 19.12. und 17.1.2014; Eishockey light (Turnier für Hobbyspieler): 30.11., 18.1.2014; Kontakt unter Telefon: 04829/901282; Internet: www.elbe-ice-stadion.de.

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen