Kreisgemeinschaft Preussisch-Holland trifft sich : Einsatz für die Verständigung – jetzt erst recht

23-2176987_23-54793897_1377768381.JPG von 15. September 2019, 13:59 Uhr

shz+ Logo
Zu Gast in der Kulturstätte (v. l.): Bernd und Monika Hinz im Haus der Heimat mit Marlies Seligmann, Ingo Voß, Sam Hodgson und Florian Peller.
Zu Gast in der Kulturstätte (v. l.): Bernd und Monika Hinz im Haus der Heimat mit Marlies Seligmann, Ingo Voß, Sam Hodgson und Florian Peller.

Viel Lob für deutsch-polnische Zusammenarbeit erhält die Kreisgemeinschaft Preußisch-Holland beim Treffen in Itzehoe.

Itzehoe | Die Menschen müssen in Kontakt bleiben, gerade in schwierigen Zeiten. Und wenn Regierungen sich dabei schwer täten, sei die Arbeit auf kommunaler und lokaler Ebene noch wichtiger – so würdigte Bürgervorsteher Markus Müller am Sonnabend die Tätigkeit der Kreisgemeinschaft Preußisch-Holland. Rund 80 Teilnehmer trafen sich zwei Tage lang zu offiziellen un...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen