Grosseinsatz : Einfamilienhaus in Burg brennt

Starke Rauchentwicklung erschwerte den Einsatz zusätzlich.
1 von 5
Starke Rauchentwicklung erschwerte den Einsatz zusätzlich.

Großbrand in der Hochstraße. Drei Wehren im Einsatz.

shz.de von
27. Januar 2014, 13:00 Uhr

Am Montagvormittag wurden die Burger Einsatzkräfte alarmiert: Großbrand in der Hochstraße. Dichter Rauch hängt über dem Einfamilienhaus. Neben der Burger Wehr werden auch die Kräfte aus Buchholz und Hochdonn nachalarmiert. Nur unter Atemschutz können die Kräfte am Gebäude arbeiten. Nachdem die Fenster aufgebrochen wurden, werden die Flammen bekämpft. Nach ersten Informationen sollen keine Personen zu Schaden gekommen sein. Die Ursache für das Feuer ist bisher unklar.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen