Treffen in Kellinghusen : Eine Hebamme, ihre Mütter und deren Kinder

a_weide_001

Seit mehr als 30 Jahren ist Renate Dannat als Hebamme tätig – und hat in dieser Zeit zahlreiche Kinder auf die Welt geholt. Jetzt gab es ein großes Treffen.

shz.de von
25. November 2018, 17:50 Uhr

Viel Andrang auf der Schafskoppel: Ganz am Ende der Klaus-Groth-Straße in Kellinghusen gab es am Freitag  ein großes Wiedersehensfest. Renate Dannat (Foto, 4.v.r.), die seit fast 30 Jahren Hebamme ist und seit 15 Jahren ihre „Hebammenpraxis an der Bramau“ in Wrist hat (wir berichteten), hatte zu Punsch und Kuchen eingeladen – und viele waren ihrem Aufruf gefolgt. Knapp 400 Mütter, Väter und Kinder aus der Vor- und Nachsorge sowie den Geburtsvorbereitungs- und Rückbildungskursen tummelten sich auf dem Gelände. Viele der anwesenden Kinder hat Renate Dannat auf die Welt geholt. „Das ist total schön, ich bin gerührt und musste schon fast weinen bei so viel Resonanz“, sagte sie.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen