Ein Frühstück nur für Männer

shz.de von
05. November 2015, 13:50 Uhr

„Männer einmal unter sich“ – Unter diesem Motto lädt Pastor Wolfgang Schulz alle Interessierten zum ersten Männerfrühstück am Sonnabend, 14. November, ins Gemeindehaus Sonninstraße ein. „Einige haben vielleicht schon von Frauenfrühstücken gehört. Aber inzwischen hat auch das Männerfrühstück in vielen Kirchengemeinden einen festen Platz gefunden“, sagt er. „Ich habe über einige Jahre sehr gute Erfahrungen damit zuletzt in Elmshorn gemacht.“ Das Männerfrühstück sei zunächst drei- bis viermal im Jahr geplant, jeweils an einem Sonnabend in der Zeit von 10 bis 12 Uhr. Die Termine werden im Teilnehmerkreis abgestimmt. „Wir beginnen mit einem geistlichen Impuls, dem sich dann ein ausgiebiges gemeinsames Frühstück anschließt“, kündigt der Pastor an.

Nach dem Frühstück werde ein Referent die Teilnehmer in das von der Gruppe vereinbarte Thema einführen und zum Gespräch einladen. Auch gemeinsame Ausflüge oder andere Projekte seien denkbar. Eine Voranmeldung zum Männerfrühstück wäre für die Planung und Ausstattung des Frühstücks hilfreich, sei aber nicht Voraussetzung. Das Männerfrühstück wird sich über einen miteinander abgesprochenen Teilnehmerbeitrag selber tragen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen