zur Navigation springen
Norddeutsche Rundschau

23. Oktober 2017 | 06:48 Uhr

Ecklaker Pläne für Bürgerwindpark

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

shz.de von
erstellt am 22.Jan.2016 | 11:42 Uhr

Im vergangenen Mai hatte Klaus Strüven den Ecklaker Gemeinderat erstmals über Pläne für einen weiteren Bürgerwindpark informiert. Damals war von bis zu sechs Windrädern die Rede. Auf einer Einwohnerversammlung am Donnerstag, 4. Februar, um 19.30 Uhr im Ecklaker Krug will der Geschäftsführer der Planungsgesellschaft Schötenweg GbR genauere Details nennen und den aktuellen Planungsstand vorstellen. Die Gesellschaft war einst von 15 Landeigentümern und Ecklaker Bürgern gegründet worden und betreibt in der Gemeinde bereits vier Anlagen. Nun soll im Bereich Schötenweg, Meiereiweg und Keller ein weiterer Bürgerwindpark entstehen.

Holzschuppen steht lichterloh in Flammen



Erst brannte es lichterloh, dann gab es nur noch schwarzen Rauch: In Kudensee am Lütten Kanol ist gestern am späten Nachmittag ein Holzschuppen in Flammen aufgegangen. Weil es direkt neben einem mit Reet gedeckten Wohnhaus brannte, wurden gleich mehrere Feuerwehren in Marsch gesetzt. Neben Kudensee waren Helfer aus St. Margarethen und Landscheide vor Ort. Sie hatten alle Hände voll damit zu tun, Löschwasser herbeizuschaffen. Der Wasserlauf direkt vor der Haustür war zugefroren. Die Brandursache ist noch unklar. Nach Auskunft von Wehrführer Frank Nagel war am Schuppen auch die Elektrik für die Klärgrube angebracht.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen