Geesthacht : E-Bike-Fahrerin prallt auf Radweg mit Fußgänger zusammen

Offenbar hatte der Mann das nahende Rad übersehen. Es kam zu einem schweren Sturz.

Avatar_shz von
12. März 2018, 13:33 Uhr

Geesthacht | Sonntagmittag gab es in Geesthacht einen Unfall auf einem Radweg mit einer Schwerverletzen. Die E-Bike-Radlerin stürzte laut ersten Ermittlungen mit ihrem Rad zu Boden, als sie mit einem 22-jährigen Fußgänger zusammenstieß. Dieser hatte vom Fußweg kommend, ohne die Radfahrerin zu bemerken, den Radweg betreten, um auf die Berliner Straße zu gehen.

Die 49-jährige Frau musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Fußgänger wurde leicht verletzt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

 
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen