Drogenkonsum vor der Fahrt: Itzehoer erwischt

Avatar_shz von
29. September 2020, 11:34 Uhr

Itzehoe | Seine Papiere waren in Ordnung – dennoch hat eine Polizeikontrolle Folgen für einen Itzehoer. Gestoppt wurde der 33-Jährige am Montag um 15.30 Uhr an der Breitenburger Straße. Er erweckte den Anschein, berauscht zu sein, nach positivem Vortest gestand er, Drogen konsumiert zu haben. Resultat waren eine Blutprobe und eine Ordnungswidrigkeitenanzeige.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen