Blutspende in Glückstadt : DRK ruft zum Blutspenden auf

Hier rinnt der Lebenssaft in die Blutmischwaage. Am 24. September kann wieder Blut  gespendet werden.
Hier rinnt der Lebenssaft in die Blutmischwaage. Am 24. September kann wieder Blut gespendet werden.

Blutgruppenbestimmung, persönlicher Gesundheitscheck, Feststellung der Blutwerte: In Glückstadt steht am 24. September der nächste Termin an.

shz.de von
12. September 2018, 12:42 Uhr

Die Zahlen beeindrucken: 15 000 Blutspenden werden deutschlandweit benötigt – pro Tag. Dafür, dass die Versorgung in jährlich 43 000 Blutspendeterminen reibungslos klappt, sorgen mehr als 200 000 ehrenamtliche Helfer im Deutschen Roten Kreuz.

Hauptamtlich beschäftigt sind im bundesdeutschen DRK mehr als 3800 Menschen, von Ärzten bis hin zu Technikern und Verwaltung. Ohne ständige Versorgung mit Blut oder Plasma könnten vermutlich die Krankenhäuser ihren Dienst einstellen.

Der DRK-Blutspendedienst Nord lädt darum zu einer Blutspendeaktion in Glückstadt ein. Am Montag, 24. September, können ab 15 Uhr Männer und Frauen ab 18 Jahren in der Elbschule an der Königsberger Straße ihren Lebenssaft spenden. Persönliche Vorteile dabei: Blutgruppenbestimmung, persönlicher Gesundheitscheck, Feststellung der Blutwerte (nach der dritten Spende). Die Aktion dauert bis 19.30 Uhr. Nach dem Aderlass stehen etwa 20 ehrenamtliche Helfer des DRK Glückstadt bereit, um die Spender zu versorgen.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen