zur Navigation springen

DRK feiert mit viel Musik in die Weihnachtszeit hinein

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Gesellige Stunden verbrachten mehr als 100 Mitglieder des DRK-Ortsvereines Vaale-Nutteln-Vaalermoor sowie Einwohner und Ehrengäste im Gemeindezentrum Vaale. Dorthin hatte das DRK zur traditionellen Weihnachtsfeier eingeladen, die mit einer gemütlichen Kaffeetafel begann.

Zuvor war es Elfriede Meyer als Ortsvereinsvorsitzende, die unter den Gästen auch den DRK-Kreisvorsitzenden Rolf Schamerowksi, die Bürgermeister Thomas Hencke und Eckhard Breßler sowie Christian Stübe als Wehrführer der örtlichen Feuerwehr und Vertreter der Jugendfeuerwehr begrüßte. Das bunte Rahmenprogramm eröffnete Diana Revent mit ihren Schülern aus der musikalischen Früherziehung gemeinsam mit den Kindern der Kindertagesstätte „Storchennest“ vor der Kinderturngruppe des SV Vaalia unter der Leitung von Stephanie und Albrecht Schüttle und Anja Nebendahl, die für beste Unterhaltung sorgten. Das Stimmungsbarometer stieg in die Höhe, als dann noch Frank Doberstein mit seiner Zumba-Gruppe für den Rhythmus sorgte.

Den Abschluss der Weihnachtsfeier bildete das kleine Konzert des Männergesangvereins „Frohsinn“ Vaale. Besonders erfreut zeigte sich Meyer, die ebenfalls alle Teilnehmer der Weihnachtsfeier zum gemeinsamen Singen aufrief, über die freiwillige Hilfe der Jungen und Mädchen von der Jugendfeuerwehr an diesem Nachmittag.

zur Startseite

von
erstellt am 30.Nov.2014 | 11:22 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen