zur Navigation springen
Norddeutsche Rundschau

21. Oktober 2017 | 12:41 Uhr

Dokumentation über Kaffeeanbau

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

von
erstellt am 28.Jun.2016 | 15:59 Uhr

Ulrich Dagge präsentiert Montag, 4. Juli, eine Filmdokumentation über fair gehandelten Kilimanjaro-Kaffee. Diese gerade fertiggestellte Dokumentation zeigt den Weg des Kaffees von der Baumschule zur Ernte und den Weg über den fairen Handel nach Deutschland. Bilder von der Kaffeeernte bis hin zu Aufnahmen, wie in früheren Zeiten der Kaffee verarbeitet wurde, sollen Verständnis für die Probleme der Kaffeebauern wecken. Der größte Teil der Aufnahmen wurde in Mrimbo am Kilimanjaro gemacht. Mrimbo ist eine Partnergemeinde der Tansaniagruppe Heikendorf, wo etwa 95 Prozent der Einwohner vom Kaffeeanbau leben. Auch mit Hilfe des Kaffeeimportes aus dieser Region werden diverse Projekte in Mrimbo unterstützt.

Im Anschluss an den Film steht Ulrich Dagge für Fragen zur Verfügung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen