Stark alkoholisiert : Dithmarscher greift Itzehoer Polizisten an

23-62961381_23-92690853_1508754347.JPG von 07. September 2020, 12:43 Uhr

Er wollte eine Wohnung in der Großen Paaschburg nicht verlassen und schlug zu.

Itzehoe | Eigentlich sollte er nur eine Wohnung verlassen, aber am Ende landete ein 33-jähriger Dithmarscher am Sonntag für mehrere Stunden in Polizeigewahrsam. Er hatte einen Beamten mit Faustschlägen traktiert. Zur Mittagszeit war die Polizei in eine Wohnung an der Großen Paaschburg gerufen worden, weil der Brunsbütteler sich weigerte, diese zu verlassen. Als ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen