Glückstadt : Diskussion über Radstellplätze geht weiter

23-524748_23-66424089_1417434525.JPG von 30. November 2018, 16:41 Uhr

shz+ Logo
dpa_5f9956006dac94f7

CDU, Grüne und Bürger für Glückstadt äußern sich zur Debatte um die Zahl der am Markt geplanten Fahrradbügel.

Glückstadt | Vertreter von den Grünen und CDU sowie von der Wählergruppierung Bürger für Glückstadt haben sich in Pressemitteilungen zu dem Artikel-Beitrag „Kein Platz für Fahrräder“ gemeldet. Alle möchten aus ihrer Sicht etwas zu der Sitzung, bei der es um das Radwegekonzept ging, ergänzen. Bürger für Glückstadt Jürgen Albers (BFG) fühlt sich im Artikel n...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen