Frühjahrsputz : Die Wilstermarsch räumt auf

Rufen zum überparteilichen Großreinemachen nicht nur im Stadtpark auf (v.l.): Manfred Schmiade (SPD), Jürgen Ruge (Die Grünen), Peter Labendowicz (CDU) und Ulrich Kattner (CDU).
1 von 2
Rufen zum überparteilichen Großreinemachen nicht nur im Stadtpark auf (v.l.): Manfred Schmiade (SPD), Jürgen Ruge (Die Grünen), Peter Labendowicz (CDU) und Ulrich Kattner (CDU).

Am 17. März ist in vielen Gemeinden Frühjahrsputz. Zum dritten Mal ruft die Stadt Wilster zur Teilnahme auf.

shz.de von
06. März 2018, 05:00 Uhr

Gemeinsam kann der städtische Frühjahrsputz richtig Spaß machen. Davon jedenfalls sind Peter Labendowicz (Kreispräsident), Jürgen Ruge (Vorsitzender Kreisumweltausschuss), Manfred Schmiade (Kreistagsabgeordneter) und Ulrich Kattner (Vorsitzender Stadtbauausschuss) überzeugt. Das Quartett ruft deshalb für Sonnabend, 17. März, wieder zur Teilnahme an der Müllsammelaktion „Saubere Landschaft“ auf.

Bei einer ersten Stichprobe im Stadtpark stellte Jürgen Ruge erfreut fest, dass es hier schon relativ sauber aussieht. Bei einem Blick in Büsche und Hecken offenbart sich allerdings schnell der jährliche Handlungsbedarf. Bewaffnet mit Besen, Schaufel und Müllsäcken (sie werden natürlich gestellt) sollen sich daher möglichst viele Bürger wieder auf den Weg durch die Stadt machen. Auch Vereine und Gruppen sind zur Teilnahme aufgerufen, zumal nicht nur in Wilster, sondern auch in vielen anderen Gemeinden aufgeräumt wird. Selbst ein kleines Rückenleiden sollte nicht von einer Teilnahme abhalten. Jürgen Ruge präsentiert spontan einen handlichen Müllgreifer, den er „in einem bekannten Kaufhaus am Markt“ erstanden hat.

In der Stadt läuft die Müllsammelaktion jetzt im dritten Jahr in Folge. „Mit großem Erfolg“, freut sich Ruge. Er hofft, dass die Teilnehmerzahlen diesmal noch einmal getoppt werden können. Treffpunkt ist an dem Sonnabend um 10 Uhr die Feuerwache Wilster. Die Aktion selbst dauert etwa zwei Stunden. Genaue organisatorische Hinweise gibt es vor Ort. Organisatoren sind wieder Bürgermeister Walter Schulz sowie die Wilsteraner Kreistagsabgeordneten Peter Labendowicz, Jürgen Ruge und Manfred Schmiade.



zur Startseite
Karte

Kommentare

Leserkommentare anzeigen