Die Feuerwehr braucht Nachwuchs

Interview mit Wehrführer Ralf Theede.
1 von 2
Interview mit Wehrführer Ralf Theede.

shz.de von
09. März 2015, 17:24 Uhr

Wer kommt, wenn es brennt – die Feuerwehr! Und sie benötigt dringend Nachwuchs. „Wir brauchen mehr Leute“, sagt Wehrführer Ralf Theede, der sich den Fragen von Alex Lohmann stellte.

Warum sind Sie Feuerwehrmann geworden?
Mein Vater hat mein Interesse für die Feuerwehr geweckt.

Was macht ihr an den Dienstabenden?
An den Dienstabenden steht eine intensive Einsatzvorbereitung auf dem Programm, da jeder Einsatz anders ist.

Was muss man als Feuerwehrmann mitbringen?
Ganz wichtig ist der Spaß daran, anderen zu helfen und Probleme im Team zu lösen.

Was erwartet einen bei der Feuerwehr?
Man trifft auf jede Menge Teamgeist und gegenseitiges Vertrauen. Außerdem nutzen wir viel Technik. Und natürlich bietet die Feuerwehr eine hervorragende Gelegenheit, neue Freunde zu gewinnen.

Wann habt ihr immer Dienst?
Wir treffen uns alle zwei Wochen montags.

>Wer Interesse daran hat, die Feuerwehr bei ihren Aufgaben zu unterstützen, findet weitere Informationen im Internet unter www.feuerwehr-wilster.de.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen