Dicke Beule

von
09. Mai 2016, 05:00 Uhr

Als sie am Sonnabend bei Famila parkten, ließen die Eheleute Renner genug Platz zu den anderen Fahrzeugen. Doch als die Münsterdorfer um 13.20 Uhr zu ihrem schwarzen Ford Focus zurückkehrten, hatte er eine „dicke Beule“. Diese sitzt hinten links, die Renners kamen von der anderen Seite – deshalb sahen sie das Malheur erst abends, und mit ihm weiße Kratzer als Spuren. Jetzt hoffen sie, dass sich unter 04821/85922 Zeugen melden. Denn jeder sei doch versichert. „Aber wahrscheinlich haben alle Angst davor, in der Prämie wieder hochgestuft zu werden, und lassen dann den Geschädigten einfach so zurück.“ Das geht nicht, findet

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen